Rover

Chillige Treffen, entspannte Lagerfeuerabende und geile Aktionen

Für entspannte Abende, treffen uns einmal in der Woche im Pfarrzentrum. Entweder quatschen wir, bestellen uns ne Pizza oder reden über die nächsten Aktionen.

Als Rover*innen entscheiden wir, worauf wir Bock haben und was wir als nächstes machen wollen. Einer der Top-Aktionen im Jahr ist das Rover-Frühlingswochenende der Diözese Limburg. Hier treffen wir viele Rover aus anderen Stämmen und haben ein Fun-Wochenende.

Als Rover dürfen wir zum erstmal ein Lager vollständig selbst planen – wir bestimmen wohin, was wir machen und was wir essen. Natürlich gehört auch das Buchen von Zeltplätzen oder das Reservieren des Stammesbusses dazu.

Rover-Aktionen:

2017 Sommerlager am Bodensee.

Unser Zeltplatz hatte bei bestem Wetter einen eigenen Zugang zum See. Ab und an eroberten wir die Umgebung und machten Konstanz unsicher. Ein bisschen Kultur haben wir uns auch gegönnt, im Dornier Luftfahrtmuseum bei Friedrichshafen. Die Abende haben wir am Lagerfeuer ausklingen lassen.

2019 Fahrrad-Hike durch Südschweden

Das Gepäck auf dem Stattel, ging es mit Bahn erstmal nach Rostock. Natürlich ging auf der Hinfahrt unser Zug kaputt, sodass wir nur knapp unsere Fähre bekommen haben. In Trelleborg (Südschweden) angekommen erkunden wir 10 Tage das Land mit unseren Fahrrädern. Die Route?! Die gab es nicht! Wir fuhren nach Lust und Laune quer durchs Land. Bei Sonne, Wind und Regen erlebten wir gemeisame Höhen und Tiefen sowie die schöne Landschaft Südschwedens. Zudem trafen wir schwedische Pfadfinder und verbrachten spontan einen gemeinsamen lustigen Abend mit typisch schwedischem Essen und zeigten uns gegenseitig Gruppenspiel. Dabei stellen wir fest, dass wir doch recht viele gleiche Spiele kannten.

2019 Firmung in der DPSG

Firmung? Ja auch das bietet Pfadfinden. Ab und an bietet der Diözesanverband Limburg einen Firmung für Pfadfinder an. Ganz pfadfindertypisch begaben wir uns eine Woche lang auf Hike durch unsere Diözese. Auf dem Weg beschäftigten wir uns mit unserem Glauben. Unsere Firmung – durch Bischof Georg – fand zum Abschluss einer ganz besonderen Zeit gemeinsam mit unseren Familien im DPSG Bundeszentrum Westernohe bei Rennerod statt.